Satellitenschüssel WISI Orbit Topline – Top Multifeed-Empfang in wetterbeständiger Qualität

Seit dem Start des ersten öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders ARD im Jahre 1952, hat sich in der medialen Welt Einiges verändert. 1981 wurde der private Rundfunk ins Leben gerufen und somit der Grundstein für die heutige Sendervielfalt gelegt. Das duale System, mit seinen heute 145 deutschen TV-Sendern, bietet Ihnen Unterhaltung bester Qualität. Die aktuellen Nachrichten, TV-Serien oder Spielfilme empfängt Ihr TV-Gerät ganz einfach via Satellitenschüssel. Möchten Sie obendrein über den deutschen Tellerrand hinausblicken, nehmen Fernsehsender aus aller Welt Sie mit auf die Reise.

WISI Orbit Topline Satelliten Offset-Antenne OA85I in Rotbraun...
  • Alle frei empfangbaren, Pay-TV*- und Radio-Programme dank der 85cm WISI Satellitenschüssel in höchster Qualität empfangen - Fernsehempfang in HD, Full HD, Ultra HD/4K und 3D!
  • Der korrosionsbeständige Reflektor der Parabolantenne besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium und garantiert eine lange Lebensdauer und wirkt Rostbildung entgegen / Mit 40mm Aluminium-Feedhalter
  • Die Sat-Schüssel mit der feuerverzinkten Befestigungsmechanik (Masthalterung) in Spiegelfarbe gewährleistet eine hohe Empfangsleistung und Betriebssicherheit - auch bei Wind & Wetter!
  • Schnelle Montage am Antennenmast oder der entsprechenden Wandhalterung: Dank vormontiertem Rückenteil am Reflektor, Mastschelle mit Langloch & steckbarem Feedarm ist die Sat-Antenne simpel angebracht
  • Lieferumfang: Satellitenschüssel Komplettset bestehend aus 1 x Orbit Topline Sat-Empfangsanlage OA85I (85cm Reflektor in Rotbraun), Feedarm, LNB-Halterung, Mastschellen und Montagezubehör

Empfang über die Satellitenschüssel

„Viele Wege führen nach Rom“, oder: Ihr Fernsehprogramm kann über verschiedene Wege ins heimische Wohnzimmer gelangen. Kabel-, Antennen- oder Internetfernsehen (IPTV) sind die Alternativen zur Satellitenschüssel. Allerdings bieten Ihnen diese Übertragungsformen eine eingeschränkte Programmvielfalt. Zwar kann das Internetfernsehen es in punkto Bildqualität mit dem Satellitenfernsehen aufnehmen, jedoch ist diese Art der Datenübertragung auch die teuerste. Sie benötigen eine separate Empfangsbox und zahlen, wie auch beim Kabelfernsehen, eine monatliche Gebühr an den jeweiligen Anbieter. Zudem ist ein schneller Internetzugang Voraussetzung, damit die Übertragung störungsfrei funktioniert. Die Satellitenschüssel ist derzeit die kostengünstigste Lösung für die Übermittlung von

wo sie die schüssel am besten montieren erfahren sie hier

Ton und Bilddaten. Sie erhalten die größte Programmauswahl und eine unschlagbare Bild- und Tonqualität. Pay-TV-Sender und HD-Kanäle sind zwar grundsätzlich verschlüsselt, Sie können diese aber empfangen und gegen eine monatliche Gebühr mieten.

So erkennen Sie eine hochwertige Satellitenschüssel

Beim Kauf einer Satellitenschüssel sollten Sie auf einige Dinge achten, damit Sie auf lange Sicht viel Freude an Ihrem Gerät haben. Beim Satelliten-Individualempfang ist klassischer Weise eine Offset-Antenne allgemein üblich. Bei dieser Antenne befinden sich der Feed und seine Halterung außerhalb der Hauptstrahlungsrichtung. So wird das Antennendiagramm nicht durch „Schattenbildung“ negativ beeinflusst. Mit dem Gebrauch einer Offset-Antenne können Sie den in Mitteleuropa üblichen Neigungswinkel von 30 Grad, auf 25 Grad verändern. Somit lässt sich die Satellitenschüssel fast senkrecht an Ihrer Hauswand montieren. Dies hat den Vorteil, dass sich im Winter kein Schnee auf dem Reflektor ansammelt, welcher zu Signalstörungen führen kann. Für den Empfang des Satellites Astra 19,2 Grad Ost sollte der Parabolreflektor hierzulande einen Durchmesser von mindestens 80 Zentimetern haben. Denn umso kleiner die Antenne ist, umso schlechter ist der Empfang bei nicht optimalen Wetterbedingungen. Qualitativ gibt es bei Antennen große Unterschiede. So sollten Material und Verarbeitung so gut sein, dass das Gerät nicht nach kurzer Zeit bereits unter Wind und Wetter leidet. Bestenfalls entscheiden Sie sich für einen pulverbeschichteten Aluminiumreflektor mit verzinktem und rostfreiem Montagezubehör.

LNB-Lösungen und Multifeed-Empfang

Klassisch ist die Montage eines einfachen LNBs, welcher einen bis acht Teilnehmer gleichzeitig mit einem TV-Signal versorgen kann. Eine Kombination aus mehrerern Quattro-LNBs ermöglicht das Empfangen des Fernsehsignals für bis zu 360 Teilnehmer. Für einen Multifeed-Empfang, sprich den Empfang mehrerer Satelliten mit nur einem Reflektor, benötigen Sie eine spezielle Multifeed-Antenne. Hier können Sie je nach Modell mehr als 16 LNBs anbringen. So steht einem ungetrübten und vielseitigem Fernseherlebnis nichts mehr im Weg.

Die WISI Orbit Topline Satelliten Offset-Antenne OA 85l

Im Handel finden Sie unzählige Modelle der klassischen Offset-Antenne. Wenn Sie nicht so recht wissen, welches für Sie das Richtige ist, empfiehlt sich ein Blick auf die Satellitenschüssel WISI Orbit Topline OA85l. Mit dieser Antenne empfangen Sie alle freien Sender, Pay-TV- und Radio-Programme. Der Reflektor hat einen Durchmesser von 85 Zentimetern und garantiert störungsfreien Fernsehempfang in HD, Full HD, Ultra HD/4K und 3D. Die Qualität erkennen Sie an der hochwertigen Verarbeitung und der Auswahl der verwendeten Materialien. Der korrosionsbeständige Reflektor besteht aus Aluminium und ist hoch veredelt durch seine Pulverbeschichtung. Eine AZ-/EL-Verstärkung an der Rückseite der Satellitenschüssel macht diese verwindungssteif und garantiert eine lange Lebensdauer. Der 40 Millimeter starke Feedhalter aus Aluminium-Druckguss ist äußerst stabil und gibt jedem LNB den nötigen Halt um allen Wetterbedingungen zu trotzen. So kommt es nicht zu Signalstörungen, wenn es bei Ihnen einmal heftig stürmt. Auch die Befestigungsmechanik (Masthalterung) ist äußerst solide verarbeitet und, aufgrund ihrer Feuerverzinkung, vor Rost geschützt. Dank vormontiertem Rückenteil am Reflektor, vorhandener Mastschelle mit Langloch und steckbarem Feedarm, können Sie die Sat-Antenne schnell und unkompliziert an 32-76 Millimeter Durchmesser starken Antennenmasten oder entsprechenden Wandhalterungen anbringen. Montagefreundliche Flügelmuttern erleichtern das Verschrauben und Festziehen der Halterung. Damit Sie den richtigen Neigungswinkel zügig und genau bestimmen können, ist an der Masthalterung eine Elevationsskala eingeprägt. Mit einer optionalen Multifeedschiene lässt sich die Antenne auf bis zu vier LNBs erweitern. Für eine unauffällige Montage vor jedem Hintergrund, ist die Satellitenschüssel in den Farben rotbraun, lichtgrau oder basaltgrau erhältlich.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen passende Inhalte zu präsentieren und Ihr Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren Cookies aber erst, wenn Sie auf Akzeptieren klickst. Weitere Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Ihnen mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Sie sehen wollen.

Schließen