Kabel Receiver Test Vergleich – darauf sollten Sie beim Kauf achten

Kabel Receiver? Der verspricht Fernsehspaß für die gesamte Familie.

Bei einem Kabel Receiver handelt es sich um ein Gerät, das der Dekodierung und dem Empfang von digital übertragenen Fernsehdienste dient. In der Regel handelt es sich um ein separates Gerät zum Wiedergabegerät – dem Fernseher. Eingesetzt werden Kabel Receiver für den Empfang von Radioprogrammen. Doch auch für den Empfang von Pay TV Sendern benötigt man ein solches Gerät. Das Gerät kann auch über eine aktive Antennensteuerung verfügen. Je nach Einsatzzweck müssen Sie also unterscheiden, welche Art von Kabel Receiver Sie erwerben. Unterschiede gibt es auch bei der Aufzeichnung von TV-Sendungen. Unterschieden wird hier die analoge und die digitale Aufzeichnung. Zudem bietet Ihnen ein solches Gerät auch noch weitere Dienste an.

Sie sind auf der Suche nach einem Kabel Receiver? Dann sollten Sie sich den folgenden Text einmal genau durchlesen. Es handelt sich hier um einen kleinen Ratgeber, der eine ganze Reihe von offenen Fragen, die Sie zu diesem Gerät sicherlich haben, beantworten kann. Zunächst stellt sich die Frage, welche Art von Gerät Sie überhaupt kaufen sollen.

PS: Im unteren Abschnitt verraten wir Ihnen, welches große Online-Magazin bislang einen Kabel Receiver Test durchgeführt hat. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir die Geräte nicht selbst getestet haben und es sich dabei nur um einen Vergleich anderer Portale handelt.

Kabel Receiver Besteller:

AngebotBestseller Nr. 1
Xaiox Anadol 111c digitaler Full HD Kabel-Receiver [Umstieg...
XAiOX - Elektronik
49,90 EUR - 12,03 EUR 37,87 EUR
Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
Xoro HRK 7660 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen (HDMI,...
MAS Elektronik - Elektronik
50,00 EUR - 10,01 EUR 39,99 EUR
Bestseller Nr. 4
AngebotBestseller Nr. 5
THOMSON THC301 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen DVB-C...
Thomson - Elektronik
59,90 EUR - 26,16 EUR 33,74 EUR
Bestseller Nr. 6
AngebotBestseller Nr. 7
DigiQuest KabelAbel Full-HD Kabelreceiver Digital DVB-C...
DigiQuest - Elektronik
38,90 EUR - 1,03 EUR 37,87 EUR
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10

Letzte Aktualisierung am 12.07.2019 / Affiliate Links (*) / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt-Test.

Fernsehen wann immer sie wollen – Am besten mit Festplatte

Wenn Sie sich die Möglichkeit wünschen mit dem Kabel Receiver in den Genuss von Timeshift- und Aufnahmefunktion zu kommen, benötigen Sie einen Festplattenreceiver. Dessen Integration bereitet ihnen ein wahrhaft unbeschwertes TV-Vergnügen. Denn es ist praktisch möglich, dass Sie dank dem einen Kabel Receiver mit einer integrierten Festplatte auch TV-Sendungen aufzeichnen können, die laufen, wenn Sie keine Zeit haben sich vor das TV-Gerät zu setzen. Die Installation ist sehr einfach. Und wenn der einen Kabel Receiver mit Festplatte die Sendung aufgezeichnet hat, können Sie praktisch ein unterbrechungsfreies Fernseherlebnis genießen.

Kabel Receiver: TV-Genuss in HD genießen

Eine sehr gute Bildqualität – das bietet HD. Es gibt heute die TV-Kanäle sowohl in der normalen Auflösung, wie auch in HD. Viele Verbraucher sehen den Unterschied kaum. Doch gerade wenn Sie ein wirklich schönes TV-Erleben haben möchten Tag für Tag und Abend für Abend, sollten Sie sich für ein solches Zusatzgerät entscheiden. In vielen TV-Geräten ist bereit auch ein Hd Kabel Receiver integriert. Sie können dieses Gerät aber jederzeit separat auch dazu installieren. Möglich ist dann, dass Sie hochauflösende Bilder im TV sehen, auch wenn Sie einen analogen TV-Anschluss haben bzw. hatten. Mit der Hilfe von diesem Gerät ist es möglich die verschlüsselten HD-Kanäle zu empfangen und zu entschlüsseln. Jeder Hd Kabel Receiver verfügt über einen Smartcard-Reader oder einen CI-Plus-Slot. In diese wir das Modul und die Smartcard des Kabelanbieters gesteckt. Beim Kauf sollten Sie beachten: Nicht jeder Kabel Receiver ist gleichzeitig ein Hd Kabel Receiver. Das heißt, ein bisschen müssen Sie schon auf die Bezeichnungen achten. Gerade der Kauf von einem Hd Kabel Receiver lohnt sich aber. Denn dieser bietet eine Reihe von Zusatz- und Sonderfunktionen. Dies ist natürlich abhängig vom Modell und vom Hersteller. Tatsache ist, dass Sie mit einem Hd Kabel Receiver nicht nur Fernsehen können. Angeschlossen werden kann über USB nämlich auch ein Speicherstick oder eine externe Festplatte. Damit lassen sich Multimedia-Dateien abspielen. Es gibt auch Geräte, bei denen die mit dem digitalen Gerät aufgezeichneten Sendungen auf einem Speicherstick oder einer externen Festplatte über USB aufgezeichnet werden. Auch das Abspeichern auf dem Netzwerkspeicher via LAN/WLAN oder einer SD-Karte ist möglich. Beim Kauf von einem Hd Kabel Receiver sollten Sie auf jeden Fall darauf achten – wenn Sie solche Zusatzfunktionen wünschen – dass das Gerät über den Netzwerkanschluss ihnen Zugriff auf die Mediatheken der TV-Sender oder Apps gewährt.

Timer Funktion – so nützlich ist sie

Zu einer Kaufentscheidung für einen Kabel Receiver sollte auch gehören, dass dieser über eine Timer-Funktion verfügt. Denn auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit Zeiten einzugeben, in denen das Gerät ganz von sich aus aktiv wird und eine Sendung für Sie aus dem TV aufzeichnet. Ein Digitaler Kabel Receiver muss nicht zwangsläufig über eine solche Funktion verfügen. Sie müssen daher in der Beschreibung schon nachsehen.

Kabel Receiver – Auf die Schnittstellen kommt es an

Ein Hd Kabel Receiver verfügt über verschiedene Anschlussmöglichkeiten. Von diesen sind einige sehr wichtig, die anderen weniger wichtig. Ein Digitaler Kabel Receiver dabei nicht immer mit einem HDMI-Ausgang ausgestattet. Nur wenn ein HDMI-Anschluss vorhanden ist, handelt es sich um einen Hd Kabel Receiver, der HD-Empfang gewährleistet. Wissenswert ist vielleicht, das sich über HDMI-Schnittstelle Bild und Ton gleichzeitig übertragen lassen. Und zwar ohne jeglichen Qualitätsverlust. Das heißt, ein Digitaler Kabel Receiver gibt Bild und Ton so wieder, wie Bild und Ton vom Sender eingespeist wurden. Wenn ein von Ihnen favorisierter Digitaler Kabel Receiver über eine Scart-Schnittstelle verfügt, dann gewährleistet dieses Gerät Ihnen auch den Geräte-Einsatz mit einem älteren Röhrenfernseher. Doch die meisten Kabel Receiver verfügen nicht über eine solche Schnittstelle. Wenn Sie aber eh einen modernen Flachbildfernseher besitzen, dann benötigen Sie keine Scart-Schnittstelle. Verfügt über der Kabel Receiver über eine integrierte Festplatte, haben Sie die Möglichkeit TV-Sendungen aufzuzeichnen. Wenn es sich bei dem Gerät nicht um einen Kabel Receiver mit Festplatte handelt, benötigen Sie bei dem Kabel Receiver eine USB-Schnittstelle, damit sie dort eine externe Festplatte oder einen Speicherstick anschließen können. Sie sollten grundsätzlich auf das Vorhandensein einer USB-Schnittstelle achten beim Kauf von einem solchen Gerät. Denn die interne Festplatte von einem Kabel Receiver mit Festplatte hat – von Modell und Hersteller abhängig – nur eine Speicherkapazität von 500 GB bis 2000 GB. Wenn Sie aber nicht gerade das ganze Tagesprogramm aufzeichnen wollten, genügt diese Speicherkapazität aus, um sogar HD-Material abzuspeichern.

Geräte mit Twin Tuner bevorzugen

Damit ihr Kabel Receiver multifunktional ist, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass dieser über eine Twin Tuner verfügt. Mit dessen Hilfe ist es möglich, dass Sie überhaupt erst am TV-Gerät einen Sender anschauen und parallel auf einem anderen Sender eine Sendung aufzeichnen können. Ein Digitaler Kabel Receiver verfügt nicht in allen seinen Modellvarianten der verschiedenen Hersteller über diese Funktion.

Auf was Sie noch beim Kabel Receiver achten sollten

Jeder Kabel Receiver verfügt zwar über eine gute Bedienungsanleitung. Diese steht auf der Anbieterseite entweder zum Download bereit. Oder sie liegt in Form von einem doch recht umfangreichen Büchlein in verschiedenen Sprachen bei. Beim Kauf von einem solchen Gerät können Sie aber schon im Vorfeld verhindern, dass Ihnen die Installation und später auch die Bedienung womöglich Sorge oder große Mühe macht. Aller Hersteller solcher Geräte meinen zwar, dass Sie eine besonders einfache Menüführung ihren Kunden bieten. Doch das ist nicht so. Wenn Sie auf eine einfache Installation und eine einfache Menüführung großen Wert legen, sollten Sie schon beim Kauf von einem Kabel Receiver darauf achten. Lesen Sie hierzu insbesondere sehr aufmerksam die Bewertungen von anderen Nutzern des Gerätes. Die Menüführung sollte von anderen Verbrauchern möglichst als benutzerfreundlich beschrieben werden. Denn nur wenn Sie Freude an der Bedienung von diesem Gerät haben, dann haben Sie auch Freude an seiner Nutzung. Und auch andere Funktionen, wie eine Favoritenliste oder die Möglichkeit der individuellen Sortierung von bevorzugten Radio- bzw. TV-Programmen sollte bei einem Kabel Receiver letztlich ihre Kaufentscheidung beeinflussen.

Der Test Vergleich: Welche große Online-Plattform hat bislang einen Kabel Receiver Test  durchgeführt?

Webseite / Organisation Kabel Receiver Test durchgeführt?
Ökotest Nein, kein Kabel Receiver Test  durchgeführt.
Bild.de Ja,  diese Webseite hat einen Kabel Receiver Test durchgeführt.
Stiftung Warentest Ja,  diese Webseite hat einen Kabel Receiver Test durchgeführt.

Anmerkung: Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir die Kabel Receiver nicht selbst getestet haben. Unsere Bewertung und das Urteil basiert auf den Informationen, die wir im Internet recherchiert haben. Diese Tabelle soll Ihnen lediglich zeigen, welches großes Online-Magazin den Receiver bislang getestet hat.

5/5 (1)

Bitte bewerten Sie den Artikel: