Ratgeber zur LNB Halterung – hilfreiche Details und Informationen

Die LNB Halterung dient dazu, wie der Name bereits vermuten lässt, den LNB zu fixieren. Alle auf dem Markt erhältlichen Modelle sind in der Regel hochwertig verarbeitet und lassen sich einfach installieren. Gefestigt werden sie aus witterungsbeständigem Kunststoff und passen für alle herkömmlichen LNBs. Es gibt einzelne sowie Multifeed-Halterungen für mehrere LNBs. Zudem stehen LNB Halterungen aus Metall zum Kauf bereit, zum Beispiel aus eloxiertem Alu-Druckguss, die anstatt Plastikhalterungen verwendet werden können.

LNB Halterung im Überblick:

Die Montage der LNB Halterung und weitere Informationen

Um eine LNB Halterung zu montieren, wird sie auf den Feedarm gelegt und mit den im Lieferumfang enthaltenen Schrauben am LNB festgeschraubt. Mit der passenden LNB Halterung kann Ihre Satellitenanlage mit weiteren LNBs aufgestockt werden. Der LNB oder LOW Noise Block wandelt die empfangenen Frequenzen um und leitet sie anschließend an den Receiver weiter. Zu diesem Zweck wird er im Brennpunkt der Schüssel fixiert. Um Programme empfangen zu können, ist für jeden Satelliten ein LNB erforderlich. Daraus ergeben sich zwei Möglichkeiten. Sie benötigen für jeden vorhandenen Satelliten eine separate Schüssel inklusive LNB oder Sie stocken Ihre Satellitenanlage auf. Dann müssen Sie die erforderliche Anzahl der LNBs kaufen, die dazu notwendig sind. Diese werden dann mit der LNB Halterung in Ihr System integriert. Mit dieser kostengünstigen Variante erzielen Sie dennoch eine hervorragende Bildqualität. Wie bereits erwähnt, gibt es auch Multifeed Halter, die aus langlebigem Alu-Druckguss oder wetterfestem Kunststoff hergestellt werden. Das Sortiment an LNB Halterungen ist besonders vielseitig, sodass Sie immer ein Modell finden, das Ihren Wünschen und Anforderungen in jedem Punkt entspricht.

Lbn Halter zusammensetzen:

Erweitern Sie Ihre Satellitenanlage mit der passenden LNB Halterung

Sie möchten Ihrer vorhandenen Satellitenanlage weitere LNBs hinzufügen? In diesem Fall eignen sich die Multifeed Halterungen perfekt für dieses Vorhaben. Die große Auswahl an unterschiedlichen Halterungen sorgt dafür, dass Sie Ihre Satellitenanlage auf Wunsch mit maximal vier LNBs aufstocken können. Die Multifeed Halterung besteht aus einer Lagerschiene und den Feedhaltern. Es gibt LNB Halterungen, die in der Höhe verstellbar sind und so den Empfang der Programme optimieren.

LNB Halterungen stehen für alle Antennen zum Kauf bereit

Es gibt nicht nur LNB Halterungen für herkömmliche, sondern auch für spezielle Modelle. Mit einer Multifeed Halterung ist es möglich, mit nur einem Spiegel verschiedene Satellitenpositionen zu empfangen. Abhängig von der gewählten Alternative, empfangen Sie das Programm der Satelliten Astra, Hotbird, Sirius oder Amos.

Einzelheiten zu den verschiedenen LNB Halterungen

Je nach Modell können sich die Maße der Feedaufnahme unterscheiden. Der LNB Halter lässt sich flexibel einstellen und zeichnet sich beispielsweise durch eine nur geringe Satellitendifferenz aus. Dafür sorgen schmale Bauformen. In der Regel lässt sich die LNB Halterung frei einstellen, sodass Sie den LNB nach Bedarf ausrichten können. Auch gebogene Schienen sind für den optimalen Empfang verantwortlich. Werden zwei Adapter verwendet, ist es möglich, bis zu drei Satelliten zu empfangen. Bei einigen Halterungen ist im Lieferumfang nicht nur das Befestigungsmaterial, sondern auch ein Inbusschlüssel enthalten, mit dem Sie die Halterung montieren können.

LNB Halterung in ausgezeichneter Qualität und breiten Halterteilen

Halterungen in hervorragender Qualität sorgen für die leichte Montage und sind mit breiten Halterteilen ausgestattet, um stabilen und sicheren Halt zu gewährleisten. Originale Halterungen lassen keine Wackeltechnik zu und sind außerdem rostfrei. Darüber hinaus sind optimale Empfangswerte garantiert. LNB Halterungen stehen von verschiedenen Herstellern zur Verfügung. Je nach Modell lassen sie sich universell einsetzen oder eignen sich für Satellitenschüsseln beziehungsweise LNBs bestimmter Marken. Um den ungestörten Empfang zu gewährleisten, sind neben der LNB Halterung noch weitere Elemente notwendig. Dazu gehören alle Formen von Kabeln, nämlich Anschlusskabel für die jeweiligen Geräte, aber auch Kabel für die Antenne. Darüber hinaus benötigen Sie die eigentliche Technik, zu der Receiver, Satellitenschüssel und zusätzliche Hardware zählen, die Voraussetzung sind, um Programme empfangen zu können oder weitere Möglichkeiten bieten. Abschließend benötigen Sie Kartenmodule, mit denen Sie noch mehr Technik das Angebot erweitern und noch mehr Technik herausholen können.

Wie unterscheiden sich LNB Halterungen verschiedener Hersteller?

In der Regel sind LNB Halterungen aller Hersteller widerstandsfähig und langlebig, ob sie nun aus Alu Druckguss oder aus Kunststoff hergestellt werden. Sie lassen sich leicht montieren und sind außerdem den verschiedenen Witterungsbedingungen angepasst. Viele Modelle können universell eingesetzt werden. Dennoch gibt es auch Halterungen, die speziell für LNBs bestimmter Hersteller verwendet werden. Multifeed Halterungen ermöglichen den Einsatz mehrerer LNBs und den Empfang zusätzlicher Satelliten.

Weitere Informationen zur LNB Halterung

LNB Halterungen lassen sich bequem montieren und einfach an der Antenne befestigen. Bei vielen Modellen ist der Austausch defekter LNBs möglich, ohne die komplette Einheit demontieren zu müssen. Werden Triax-Antennen verwendet, muss im unteren Bereich der Halterung eine zusätzliche Bohrung vorgenommen werden, um die LNB Halterung gegen ungewolltes Herausrutschen zu sichern, da viele Modelle ursprünglich nicht für Triax-Antennen hergestellt werden. Die beliebige Neigbarkeit nach rechts und links erleichtert die Ausrichtung des LNBs. Nachdem die Halterungen jedoch befestigt werden, können sie nicht mehr verschoben werden, um so den ungestörten Empfang der Programme zu gewährleisten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.